Corona

Was Ihr wissen müsst

Auch wir versuchen Euch in Zeiten von Corona Euer Bergerlebnis in einem sicheren Rahmen zu ermöhlichen. Was wir gemeinsam dafür tun können, erfahrt Ihr hier.

Die 15. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung wurde zum 11.01.2022 nochmals angepasst und gilt bis einschließlich 09.02.2022

2G Nachweis (geimpft, genesen) 
Für die Nutzung von Seilbahnen muss ein 2G-Nachweis zusammen mit einem gültigen Ausweisdokument vorgelegt werden.

Kinder unter 14 Jahren müssen keinen 2G Nachweis erbringen.
Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und einschließlich 17 Jahren sind mit Vorlage eines Schülerausweises von der 2G Regel bis einschließlich 9. Februar 22 befreit.

FFP2-Maskenpflicht in allen Innenräumen, Anstehbereichen (außen und innen) und in den Seilbahn-Kabinen.

Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht ausgenommen. 
Kinder und Jugendliche 6 bis 16 Jahre müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen. 

Abstandsregeln.

Haltet bitte den gebotenen Mindestabstand von 1,5 m zueinander ein.

Bodenmarkierungen helfen Euch dabei.

Einbahnregelung.

In den Stationsgebäuden ist eine Einbahnregelung Vorgesehen.

Bitte folgt der Beschilderung.

Elektronisch bezahlen.

Bitte nutzt die Möglichkeit der elektronischen Zahlungsmittel.

Hygieneregelung.

Bitte beachtet auch bei uns die geltenden Hygieneregelungen.

Ausreichend Waschgelegenheiten bieten unsere WC´s.

Helft mit, sie sauber zu halten.

Vom Transport von Kinderwägen oder Rolatoren bitten wir in dieser Zeit abzusehen.

Beim verladen sperriger Güter kann das Einhalten des Mindestabstandes von unserem Personal nicht gewährleistet werden.

Beförderung in den Kabinen.

Familien und Personen eines Hausstandes werden in einer Kabine befördert.

In der Regel gilt: Seid Ihr gemeinsam in einem PKW angereist, so könnt Ihr auch gemeinsam in einer Kabine fahren.

Einzelpersonen werden einzeln befördert.

Aufsichtspflicht.

Bitte lasst Eure Kinder nicht unbeaufsichtigt